26.09.2019 und 06.10.2019: Aktionstage zur Reaktivierung der Fuchstalbahn

Der Arbeitskreis Fuchstalbahn in der Umweltinitiative Pfaffenwinkel e. V. veranstaltet zwei Aktionstage im Zusammenhang mit den Reaktivierungsbestrebungen für  den Personenverkehr auf der Fuchstalbahn. Am Sonntag, den 29. 9. und am Sonntag, den 6. 10. finden zwei Sonderfahrten auf der Fuchstalbahn satt, die von der Organisation Bahnpark Augsburg durchgeführt werden. Hier sind eventuell noch Plätze frei, die man über die Homepage des Vereins buchen kann . Im Rahmen dieser Veranstaltungen führt der Arbeitskreis Fuchstalbahn in der Umweltinitiative Pfaffenwinkel Informationsstände an den Bahnhöfen und Pressegespräche durch.

Sonntag, 29. September 2019, am Bahnhof Schongau/Lech

  • ab 10.00 Uhr: Infostände der Umweltinitiative Pfaffenwinkel und von Pro Bahn
  • um 10.55 Uhr und 11.10 Uhr: Der Fuchstalbahn-Chor singt das Lied „Auf der Fuchstal-Eisenbahne“
  • um 11.20 Uhr: Politiker geben „Grünes Licht für die Fuchstalbahn“ bei der Abfahrt des Sonder-Zuges
  • ca. 11.30 Uhr Pressegespräch mit Vertreter*innen des Arbeitskreises Fuchstalbahn der Umweltinitiative Pfaffenwinkel e.V., Bürgermeister Falk Sluyterman (Schongau), MdL Hans Friedl (FW, Mitglied im Verkehrsausschuss des Bayerischen Landtags), Norbert Moy (Pro Bahn Oberbayern), Andreas Holzhey (Bürgerbahnhof Oberland);

Sonntag, 6. Oktober 2019, am Bahnhof Landsberg/Lech

  • ab 9.00 Uhr: Infostände der Umweltinitiative Pfaffenwinkel und von Pro Bahn
  • ab 12.30 Uhr: Pressegespräch mit Vertretern des Arbeitskreises Fuchstalbahn der Umweltinitiative Pfaffenwinkel e. V., dem in Schongau geborenen Kabarettisten Helmut Schleich (bekannt u.a. durch SchleichFernsehen im Bayerischen Fernsehen), dem in Landsberg geborenen MdL Ludwig Hartmann (Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bayerischen Landtag), Vertreter*innen des Bürgerforums Buntes Fuchstal;
  • danach Foto-Termin: „Grünes Licht für die Fuchstalbahn“ mit unseren Gästen am Bahnsteig

Verwandte Artikel